Liste 4 von 6

Vorratsliste Frühling 2017           

Magnolien:    K bis O

 ________________________________________________________________________________________

 

Wichtige Infos:

Verfügbare Pflanzen können ab sofort bestellt/reserviert werden.

Versandzeitraum:  Von Anfang März bis Mitte Dezember 2017

Alle Preise verstehen sich in Euro (€) inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und -sofern nicht extra angegeben- zuzüglich Verpackung und Versand.

Alle Verpackungs- und Versandkosten finden Sie hier.

Pflanzenfotos auf dieser wie auch auf den anderen Seiten der Website sollen typische Merkmale wie z.B. das Blütenbild wiedergeben. Es sind keine Abbildungen der angebotenen Pflanzen. Abbildungen von Angebotspflanzen sind immer als solche gekennzeichet.

Verkauf so lange der Vorrat reicht. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Sie haben Fragen zum Angebot oder wünschen eine Beratung zu bestimmten Magnolien?  

Bitte senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie an!

Die angebotenen Magnolien sind laubabwerfend. Immergrüne Sorten sind als solche in den Beschreibungen ausgewiesen.

 

Abkürzungen:

 

C7,5           = Pflanze im Container mit Volumen des Containers in Liter

100-120   = Größe der Pflanze in cm ab Topfoberkante/Ballenoberkante

Ltr              = mit zentralem Leittrieb erzogen, dieser bildet später den Stamm

mehrtr      = Pflanzen mit mehr als einem Leittrieb

str               = strauchige Pflanzen

v                  = veredelte Pflanzen

wu              = wurzelechte Pflanzen aus Stecklingsvermehrung

Smlg          = Sämlingspflanzen

Sol              = Solitärpflanze für Einzelstellung

br                = Pflanzen mit Blühreife, die von der Größe/Alter her Blütenknospen ausbilden können.

xb                = Pflanzen mit bereits recht vielen Blütenknospen (Winter)

KG               = Lunaplant-eigene Bezeichnung für Magnolien mit besonderer Eignung für Kleine Gärten

                         sowie für die Pflanzung an Standorte mit eingeschränktem Platzangebot. 

 

 


 

Magnolia:                        Kurzbeschreibung:

 Kate Brook

(syn. Milliken, M.xsoulangiana)

 

Hexenbesen (Astmutation) der M.xsoulangiana (Tulpenmagnolie), gefunden von Greg Williams (Kate Brook Nursery) im Milliken Arboretum, Ontario, USA. Kompakter, dichter, aber betont aufrechter, strauchförmiger Wuchs mit kurzen Internodien (Abstände zwischen 2 Blattachseln). Blüten farblich der Stammform ähnlich. etwas kleiner. Hübsch auch in kleineren Gärten. Bis 3m. Winterhart. KG

C12, v, Ltr, 125/150cm                 79,90

C10, v, Ltr, 160cm,                       89,90 €

C10, v, Ltr, 180cm,                      98,50 €

 



 

Weinheim Beauties

Katja Landler

 

Fantastische Farbe! Züchter: Michael Gottschalk, Versuchsgarten Weinheim #9. Bis Zone 6b.

Baumförmig pyramidaler Wuchs. Magnolia 'J.C.Willams' x 'Purple Planets'.

Die violett-purpur Blüten haben eine erstaunliche Fernwirkung! Sobald nur etwas Sonne auf die geöffneten Blütenpokale trifft, entwickeln Sie eine immense Leuchtkraft. Eine wüchsige Neuheit, die viele Gartenbesitzer begeistern wird!

C3, v, Ltr,                                 59,90 €

Karin

 

 

 

 

Eine sehr interessante Hybride:  Kreuzung zwischen M.cylindrica und M.xsoul. 'Rustica Rubra' von Magaki aus Japan. Der Sämling wuchs aber in Schweden heran und steht heute im Garten von Tore Widenfalk auf der Insel Tidö-Lindö im Mälaren-See. Herr Widenfalk benannte die winterharte Schönheit nach seiner Mutter.

Vielen Dank an Lennarth Jonsson, SWE, für die wertvollen Infos und das Foto!

C7,5, v, Ltr, 150cm,      79,90 €

 

 

Kay Parris

(M.grandiflora)

 

 

 

 

 

 

 

Eine der wertvollsten Neueinführungen unter den winterharten, immergrünen Magnolien!

AGM (Award of Garden Merit) der britischen RHS 2012

'Kay Parris' wurde 1991 von Kevin Parris (Spartanburg, SC) selektiert und  später nach seiner Mutter benannt. Die Saat kam von 'Little Gem' - als Vater wird die Sorte 'Bracken's Brown Beauty' angenommen.

Diese Grandiflora vereint viele Pluspunkte auf sich:

Sie ist außergewöhnlich reich blühend und beginnt oft schon 1-2 Jahre nach der Vermehrung mit der Blütenbildung. Die Blüten sind groß, reinweiß und duftend und erscheinen durch den ganzen Hochsommer bis zum Herbst.

Sie besitzt eine hochglänzende, dunkelgrün gesunde Belaubung. Die Blätter sind schmal und etwas kleiner als bei anderen Selektionen. Die Unterseite ziert ein leuchtend orangebraunes Indumentum, eine filzige Schutzschicht, die bei niedriger Sonne regelrecht leuchtet. 'Kay Parris' ist ideal für kleinere Standorte, da sie hier bei uns wohl kaum über 4m hinaus wachsen wird und dafür viele Jahre benötigt.

Sie zeigt eine vorzügliche Winterhärte bis Zone 7a, mit günstigem Kleinklima und voller Sonne sollte sie auch in Zone 6b gut gedeihen. Wir sehen sie ganz klar in den 'Top3' unserer Grandiflora-Hitliste, obwohl sie erst vor wenigen Jahren in Europa auftauchte. KG

 


 

Finden Sie

Magnolia grandiflora 'Kay Parris'

in unseren Top-Angeboten!

Keiskei

(M.stellata)

 

Kleinwüchsige Sternmagnolia mit auffallend intensiv rosa Knospen, die beim Aufblühen farblich aufhellen. Innenseite der Tepalen weiß. Winterhart. KG

C3, v, Ltr, 80cm, b                   59,90


 

 

 

 

 

Keiskei Plena

(M.stellata) 

 

 

 

Wundervolle, zartrosa Form der Sternmagnolie aus Japan, die in Ihrer Blütenwirkung der Sorte 'Chrysanthemiflora' sehr ähnlich ist. Das macht sie wertvoll! Strauchförmig. Winterhart. KG

C5, v, 80/100cm, strauch, br        69,90 €



 

Kikuzaki

(M.stellata)

 

 

 

Eine der schönsten weißen Sternmagnolien mit bis zu 30 Tepalen pro Blüte. Knospe und Blütenbasis sind zunächst leicht rosa überhaucht, sie öffnen sich rasch in einem strahlenden Weiß. Die Japanerin besticht zudem mit einem überreichen Blütenansatz, auch schon als junge Pflanze. Völlig winterhart.

KG

C7,5, wu, Ltr, 130cm, xb,              79,90 €

C7,5, wu, mehrtriebig, 130xm,    79,90 €

 

C20, wu, Leittrieb, sol, 140cm+, xb,         89,90 €

C20, wu, mehrtriebig, sol, 140cm, xb,     89,90 €

 


 

Kinju

(M.acuminata)

 

 

Beeindruckende Selektion der M.acuminata mit jährlich auffallend hoher Blütendichte und langer Blütezeit spät in der Saison.

Schöne Fernwirkung! Der völlig winterharte Baumn wächst moderat bis ca. 4-5 m heran und ist damit -als eine der wenigen gelben Magnolien- auch für  Gärten mit weniger Platz eine ausgesprochene Empfehlung. KG

C7,5, v, Ltr, 130cm,     79,90 €



 

 

Kittiwake

Neu!

 

Neuheit von Dr.Tim Thornton, GB.  Magnolia campbe. 'Betty Jessel' x 'Albatross'. Riesige rosa Blüten. Zone 7.

C10, v, Ltr, 230cm,          129,50 €

 

Koban 

Dori

(M.acuminata)

 

 

 

Nakamuras Japanselektion der M.acuminata wächst bei uns strauchförmig oder zu einem kleinen Baum. Es fällt schwer, sich im späten Frühling nicht in die zierlichen gelben Blüten zu verlieben, die zart bereift daherkommen. Ihnen entströmt ein leichtes, aber ebenso faszinierendes Parfüm. Winterhart.KG

C3, v, Ltr,   59,90 €

 




kobus 

'Borealis'

 

 

Form aus dem nördlichen Verbreitungsgebiet in Japan. In Kultur deutlich stärker wachsend als der Typ. Sammler-Pflanze.Extrem winterhart!

C7,5, wu, Ltr, 120/140cm,                    69,90 €

C20, v, mehrtr, 200/250cm, sol,        149.-€

 

kobus


 

Japanische Wildart mit extremer Winterhärte. Parkbaum. Wunderschön am Rand von waldartigen Bepflanzungen.

Kobus-Select; Besonders blütenreich

C20, wu, 160/180cm, Ltr,                  89,90 €

C20, wu, 180/200, mehrtriebig,      98,50 €


kobus

'Fastigiatum'

 

Findling aus einer holländischen Baumschule, Wuchs und Blüte ähnlich der Sorte 'Isis', uns erscheint sie etwas 'fülliger' im Wuchs. Wertvolle Erweiterung im Kobus-Sortiment. Selten! KG

C5, v, Ltr, 130cm,               69,90 €

C5, v, Ltr, 160cm,               79,90 €

 

 kobus 

'Isis'

Säulenförmig!

 

Wertvolle ungarische Neuheit mit extrem schmal-säulenförmigem Wuchs !

Bei einer Höhe von 6m erreicht 'Isis' kaum mehr als 0,8m Durchmesser - eine großartige gestalterische Option, um vertikale Linien zu schaffen. Arttypisch in Blüte und Belaubung, fällt 'Isis' beim Erscheinungsbild daher 'völlig aus dem Rahmen'. Nicht nur im privaten Garten - dieser Frühlingsblüher bietet auch neue Ideen für die Gestaltung öffentlichen Grüns. KG

 

Finden Sie

Magnolia kobus 'Isis'

in unseren Top-Angeboten!

 

 

 

kobus

'Little Form'

Rarität!

 

 

Deutlich reduzierter Wuchs gegenüber der Stammform zeichnet diese seltene Selektion aus. Blüten typisch. Wer wenig Platz hat und dennoch die Reize der Kobushi Magnolie genießen will, liegt mit dieser Rarität richtig. KG

C3, v, mehrtriebig, 80/100cm, xb                       64,50 €

C7,5, v, Ltr, 150cm, xb,                                          79,90 €



 

kobus 

'Rogow'

Rarität!

 

 

Wundervolle Selektion der winterharten Magnolia kobus aus dem gleichnamigen polnischen Arboretum. Möglicherweise eine Hybride, deutlich langsamer und kompakter wachsend als die Stammform, wächst langsam und wird max. 4-5m hoch (nach vielen Jahren). Die hübsch geformten Blüten überraschen mit einer leuchtenden Flammung in rosa-rot, die Farbe verstärkt sich zur Basis hin deutlich. Auffällige Fernwirkung ! Sehr empfehlenswert, setzt schon als junge Pflanze reichlich Blütenknospen an. Zone 4.

C7,5, wu, mehrtriebig, 100/150cm+,                  79,90 €

C20, wu, mehrtriebig, 160/180cm, b,                 98,50 €

C30, wu, Ltr, 260cm, sol, xb                                  169.- €

 

KG

 

 

kobus

'Rosea'

(Savage)

Liebhaberstück!

Bitte für Frühling 2018 reservieren!

 

 

kobus

'Wada's Arboreal Form'

 

 

 

Japanische Selektion von Wada einer starkwüchsigen Kobus aus dem nördlichen Verbreitungsgebiet der Art. Völlig winterhart. Selten in Kultur!

Auf Anfrage.

 

kobus

'White Elegance'

 

 

Neue Selektion, malerischer wachsender, blühfreudiger Baum. Schön in Einzelstellung.

Steht auch im Caerhays Park, Cornwall - Blüten größer als die Art - sehr schön! Extrem winterhart.

C7,5, v, Ltr, 150cm+, xb,     79,90 €

 

 

Weinheim Beauties

Kronos 

 

 

Großartige Hybride aus Magnolia 'Atlas' x M.'Big Dude'. Extrem dickwandige Tepalen, innen reinweiß mit intensivem Parfüm. Baumförmig aufrecht, üppige Belaubung. Zone 6b.

Wundervolle Fernwirkung durch die rote Blütenbasis und bemerkenswerte Resistenz der offenen Blüten gegenüber leichten Frösten (im direkten Vergleich zu den in unmittelbarer Nachbarschaft hier im Garten blühenden Elternsorten). Lange Blühdauer der Einzelblüte!

C10, v, Ltr, 200cm,                      112.- €

C10, v, 2-stämmig, 200cm,      112.- €

C10,v, Ltr, 240cm                       159.- €

 

 

 

 L.A.-21

Neuheit!

 

 

 

Viele benannte Gresham-Magnolien (USA) weisen hohe Ähnlichkeit auf, diese Selektion besitzt dafür jede Menge 'Freistellungspotenzial'.  Die gewaltige Blüte hat sehr starken M.campbellii-Charakter (Tasse/Untertasse) ! Großartig und ganz sicher einer der spektakulärsten Selektionen dieser Gruppe - auch ohne Namen! Leider war auch die Spurensuche bei der Magnolien-Gesellschaft bisher ohne Ergebnis, daher bleibt die Abstammung im Dunklen.

Die prächtige Hybride wächst stark baumförmig. Zone 7b.

C5, v, Ltr, 80/100cm,               69,90 €

C10, v, Ltr, 190cm,                   98,50 €


 

 

Lady 

Woodsman

Neuheit!

 

 

 

M.'Woodsman' x 'Pink Surprise'. Dennis Ledvina Hybride, benannt von Roy Klehm. Baumförmig wachsend, völlig winterhart. Lt. Klehm enorm blühreich, schon als junger Baum. Blüten mit 6-8 Tepalen, leicht duftend, aufrecht stehend. 'Designer'-Farben - Cremefarben mit grünlichen Untertönen mit einer Melange aus Lavendel-Rosa und Elfenbein. Na wenn das nicht spannend klingt...

C7,5, v, Ltr, sol, 200cm, br,       112.- €

 

Extra starke, wunderschöne Pflanzen - kleine Stückzahl!

 

 


 

 

Lamellen Pink

(M.campbelli) 

 

 

Wertvolle und seltene Form der M.campbellii aus den Lamellen Garden, Nord-Cornwall, GB. Für milde Lagen ab 8a. Liebhaberstück!

C3,v, Ltr,     59,90 €


 

Landicla

(M.campbellii)

Liebhabersorte. Riesige Blüten in einem tiefen Rose-Purpur. Exzellent. GB, 1973.

Einzelstück, für Lagen ab 8a.

Bitte für Frühling 2018 reservieren!

 

Lanarth

 

 

 

Spektakuläre Form der M.campbellii ssp. mollicomata mit signifikant schmalem Habitus und einmalig leuchtenden, cyclamenfarbenen Blüten. In Deutschland schwer kultivierbar, Versuche bitte im eigenen Interesse auf die wintermildesten Regionen begrenzen. Zone 8b.

Bitte für Frühling 2018 reservieren!

Lanhydrock

(M.sprengeri)

 

 

 

Großartige dunkel-purpurrosa Selektion der M.sprengeri 'Diva'. Eine aufregende Erfahrung im eigenen Garten. Winterhart, früh blühend. Baumförmig wachsend mit fulminanter Fernwirkung. Zone 6a. Top-Magnolie!

Eine der wertvollsten Selektionen aus 'Diva' mit einer traumhaften Blütenfarbe.

Extrem rar - 'Lanhydrock' mit mehrtriebiger Anzucht:

C7,5, v, mehrtriebig, 100cm,          69,90 €

C10, v, mehrtriebig, 130cm+,        79,90 €

C10, v, mehrtriebig, 170cm+,        98,50 €

 

C7,5, v, 2-stämmig, 110cm,           69,90 €

C7,5, v, 2-stämmig, 160cm,           89,90 €

 

 

Anzucht mit Leittrieb:

C7,5/C10, v, Ltr, 120/140cm,         74,50 €

C7,5, v, Ltr, 170cm+,                        98,50 €

C7,5, v, Ltr, 200cm,                        112.- €



 

Laura Saylor

 

 

 

syn. 'Laura'. Prächtige, sehr winterharte Phil-Savage Hybride mit baumförmigen, aufrechtem Wuchs und bezauberndem Blütenbild. Die Blüten zeigen 9-12 Tepalen und öffnen sich nur bis zur Horizontal-Linie, bewahren dadurch ihre gute Form. Leuchtend Rosa, beim Aufblühen heller zu den Spitzen hin. Zone 6.

(M.denudata 'Sawada's Pink' x M.sprengeri var. 'Diva').

C7,5, v, mehrtriebig, 120cm,     69,90 €

C7,5, v, Ltr, 190cm,                     98,50 €


 




 

 

 Lausanne

(M.sargentiana)

 

 

 

 

 

Fulminante Selektion aus der Chinesischen Wildart mit einer unglaublich beeindrucken Belaubung. Auch die intensiv colorierten Blüten sind mehr als auffällig - die Tepalen wirken in der Blütenknospe wie mit einer Schere abgeschnitten! Die offende Blüte ist mächtig! Wird an geeigneten Standorten 8-10m hoch. Für geschützte Lagen ab Zone 8a (7b).

C3, v, Ltr,                  69,90    (Einzelstück)

Lavender 

Princess 

Neuheit !

 

Bezaubernder Vielblüher auch für den kleinen Garten, der nach vielen Jahren kaum 3m Höhe erreicht! Perfekt geformte, klassische 'Tulpenblüten' tauchen den Aprilgarten jedes Jahr in ein Blütenmeer. Die hellrosa Blüten haben einen wundervollen lavendel-farbenen Unterton, der die Eigenständigkeit dieser Sorte unterstreicht. Beginnt bereits als junge Pflanze zu blühen. Völlig winterhart! KG

 

Finden Sie

Magnolia 'Lavender Princess'

in unseren Top-Angeboten!


Leather Leaf

 

 

 

Markante Gresham-Hybride mit ledriger Blatt-Textur und riesigen, cremeweißen Blüten mit rose Basis. Duftend, bis 30cm Durchmesser. Baumförmig, 5-7m. Zone 7a.

C3, v, Ltr,    59,90 €

 

Leda 

Rarität!

 

 

 

Eine der anmutigsten reinweißen Hybrid-Magnolien überhaupt!

Um ein schlechtes' Erscheinungbild durch Witterungseinflüsse während der frühen Blütezeit zu vermeiden, empfehlen wir 'Leda' nur  bis Zone 7b. In der Jugend betont schmal baumförmig wachsend, später breiter. Bei frostfreier Blütezeit ein glühender DIAMANT in jedem Garten mit unverwechselbarem Blütenbild - die große Leda-Blüte hat etwas 'schwanenhaft' Anmutiges. Großartig!

C7,5, v, mehrtriebig, 80/100cm,        69,90 €

C7,5, v, Ltr, 220cm,                              119.- €


Legacy

 

 

Völlig winterharte Hybride aus Magnolia sprengeri var. Diva und M.denudata. Baumförniger Wuchs, blüht ab Mitte April mit großen, wohlgeformten Blüten bis 25cm im Durchmesser. Farbe weiß mit rosa Basis. US-Selektion, außerhalb von Sammlungen zu finden. Zone 6.

C3, v, Ltr,   59,90 €

 Legend 

 


Prächtige US-Hybride mit wohlgeformten, hellgelb-cremeweißen Blüten. Eine spät blühende Augenweide, wo Platz vorhanden ist. Am wirkungsvollsten vor einem dunkleren Hintergrund aus Immergrünen oder am Waldrand. Völlig winterhart.

C5, v, Ltr, 150cm,         79,90 €


 

Lemon Star

 

 

 

Die Kreuzung von Dr.Kehr aus M.acuminata x M.kobus 'Norman Gould' überrascht mit leuchtend grün-gelben, sanften Blüten, die in einen helleren 'Zitronen-Eis' Farbton aufhellen. Das Blütenbild ist ganz eigenständig, zudem zeigt der kleine Baum auch noch Ansätze einer gelben Herbstfärbung. Sehr gute Neuheit, selektiert im belgischen Arboretum Wespelaar. Winterhart.  KG

C7,5, v, Ltr, 100cm, br,                   69,90 €

C10, v, Ltr, 220cm, xb,                129,50 €


 

 Lemonade

 

 

 

Nur wenige Pflanzen! Auch wenn lt. Figlar kein M.doltsopa Einfluss in dieser Savage-Kreuzung erkennbar scheint, bleibt diese gelb blühende Magnolie spannend und geheimnisvoll. Ein unverwechselbares Blütenbild mit 4-5 Tepalen und kürzeren, 2-3 sepaloiden Tepalen, der schlanke Wuchs und die lange Blühzeit machen sie sehr attraktiv für jeden Magnolien-Kenner und jeden Anfänger, der besondere Blütenbilder und -farben schätzt!KG

Setzt schon im ersten Jahr nach der Vermehrung Blütenknospen an !

Langsam wachsend, wird nicht groß - spannende Magnolie!

C5, v, Ltr, 60/80cm, br,            69,90 €

C7,5, v, Ltr, 100/120cm, br,     79,90 €

 


 

Lennarth

Johnsson

Rarität!

 

 

 

Savage-Hybride aus M.acuminata 'Fertile Myrtle' und M.campbellii 'Queen Caroline' aufgewachsen im Garten von Lennarth in Schweden. Wir warten noch auf Fotos aber die wenigen Pflanzen aus dem letzten Herbst waren beeindruckend: Äußerst dicktriebig und stark wachsend. Die schön geformten Blüten sind außen dunkel-rosa, zur Spitze hin aufhellend. Diese doch recht winterharte, baumförmige US-Schwedin (Zone6) wird uns sicher viel Freude bereiten.

C3, v, Ltr,    59,90 €


 

Lennei  

(M.xsoulangiana)

 

 

 

Historische Sorte mit Ursprung Italien, ca. 1850. Bis heute unerreicht in ihrem großen Charakter, den sie an ausreichend großen Standorten entwickelt. Vergessen Sie 'Schnittprogramme' - eine 'Lennei' läßt sich nur auf Kosten Ihrer Schönheit 'zähmen'. Hinsetzen und wachsen lassen - so muss das Motto lauten. Eine der spät blühenden Tulpenmagnolien mit mächtigen Blütenpokalen, außen  tief magenta-purpur, innen strahlend weiß. Typischer Zitrusduft!  Oft mehrtriebig zu pittoresken Bäumen heranwachsend. Winterhart. Durch das Einsickern von Sämlingen nicht mehr so häufig zu finden. Wir freuen uns, diese wertvolle Sorte anbieten zu können!

mehrtriebig:

C25, wu, mehrtriebig, 200cm,               112.- €


mit Leittrieb:

C25, wu, Ltr, 225/250cm                      169.- €

C25, wu, Ltr, 270cm, stammhöhe 110cm,          189.-€

 


 

 

Lennei x

Daybreak

 

 

 

Eine wirklich interessante Magnolie, auch wenn ihre Herkunft aktuell unsicher ist:  Sie wächst sschmal aufrecht, ähnlich wie 'Daybreak', aber nicht so stark. Die Blüten habe eine eigene Faszination, insbesondere die jungen Blüten zeigen eine eutlich erkennbaren gelb-orangenen Hauch, der dieser Sorte ein klares Extra verleiht. Sie ist zudem ausgesprochen blühfreudig, selbst schon als junge Pflanze. Die offene Blüte zeigt ein klares, helles Lilarosa, dass nach oben hin streifig ausläuft. Völlig winterhart!  KG

C10,v, Ltr, 190cm,           89,90 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lennei x

Ivory Jewel

Dennis Ledvina

Wir haben Material aus den USA erhalten, das einige wertvolle Kreuzungen des US.-Magnolienzüchters Dennis Ledvina beinhaltete, der leider im Mai 2015 völlig unerwartet verstorben ist.

Aus diesem Material haben wir einige Kreuzungen vermehrt und hoffen, dass sich die Ledvina-Fans darüber freuen werden. Es gibt noch keine Beschreibungen zu diesen Hybriden, allerdings können Sie voraussetzen, dass sie so winterhart sind, um überall in Deutschland problemlos zu gedeihen.

C7,5, v, Ltr, 170cm,          89,90 €


 

Lennei Alba

(M.xsoulangiana)

 

 

 

Die alte schweizerische Soulangiana-Selektion war bisher nicht umsonst wichtiger Partner in vielen Kreuzungsprogrammen. Die rahmweißen, wundervoll pokalförmigen Blüten werden enorm zahlreich angelegt und erzeugen ein Blütenbild von großer Anmut ! Kleiner, in die Breite wachsender Baum - allerdings ohne die Wuchs-Eskapaden der roten 'Lennei'. Sie verdient viel mehr Beachtung, denn auch noch heute gehört die 'Lennei Alba' zu den besten weißen Frühlingsmagnolien!


Finden Sie

Magnolia xsoul. 'Lennei alba'

in unseren Top-Angeboten!

 

Leonhard

Messel

 (M.xloebneri)

 

 

 

Eine der schönsten und gleichzeitig robustesten M.xloebneri-Selektionen. Ziehen Sie die Messel mit einem oder mehreren Stämmen heran, so entstehen pittoreske Kleinbäume mit kompakter Krone. Die Knospen sind purpur, geöffnet hell bis dunkelrosa außen, innen reinweiß. Nach milden Wintern deutlich dunkler in der Farbe! Exzellente, früh blühende Magnolie - bei baumförmiger Erziehung auch sehr gut im kleinen Garten! KG

C20, wu, mehrtriebig, 120/140cm, sol, xb,          89,90 €

C20, wu, mehrtriebig, 175/200cm, sol, xb         159.- €
 

Weitere Größen & Solitäre auf Anfrage!

 

AGM (Award of Garden Merit) der britischen RHS 1993

 

laevifolia

 

 

 

ehem.'Magnolia dianica', ehem. Michelia yunnanenis. Strauchförmige, immergrüne Spezies aus China.

Fantastischer, duftender Blütenflor im Mai, bis 2,5m. Benötigt in kälteren Lagen Winterschutz. Blattschäden durch Frosteinwirkung und partielle Rückfrierungen gleichen gesunde Pflanzen rasch wieder aus. Zone 8a (7b mit Schutz).

Wir führen u.a. Selektionen aus Belgien (B), die sich als besonders frostresistent im europäischen Winter erwiesen haben. Die Bezeichnungen sind 'Arbeitsnamen'.  Zone 8a, 7b mit Winterschutz.

Alle unseren aktuellen Laevifolia-Selektionen: KG

 

'Free Spirit'

Selektion aus Neuseeland, sehr blühfreudig, die Blühen stehen aufrecht am Strauch. Wuchs abweichend, niedrig und breit und breit. Schönes, dunkles Indumentum. Bisher ganz selten hier in Europa! Sehr schön an Mauerkanten oder leichter Hanglage.

C3, v, Ltr,                       59,90 €


'Achteraan'

Belgische Sämlingsselektion, einer der aktuell winterhärtesten Sorten der Laevifolia.

C3, v, Ltr,                      59,90 €


'Kunming'

Selektion aus dem Bereich von Kunming, der Hauptstadt der Provinz Yunnan, China

Großartige Blüte hier, cremefarbene Blüten, toller Duft, Belaubung abweichend, äußerst attraktiv. Ein Muß für den Liebhaber dieser Spezies!

Ab März 2018 in C5 wieder lieferbar - bei Interesse bitte reservieren!

 

'Michelle'

Gut winterharte Selektion des Baumschulers Tony Avent, North Carolina, USA, der die Pflanze nach seiner Frau benannte.

'Michelle' überzeugt durch regelmäßig starke Blütenbildung unz zeigt einen sehr dichten, kompakten Wuchs.

C3, v, Ltr, xb,                                           64,50 €

C5, v, Ltr, 120+, br,                                 69,90

C25, wu, Ltr, 200, br,                            119,50

 

'Railway'

Aus der gleichen Selektion wie 'Achteraan' - sicher eine der bis heute winterhärtesten Laevifolias. Bildet schon als ganz junge Pflanze erste Blütenknospen aus. Bis 3m. (Der Arbeitsname bezieht sich lt. unseren Recherchen aus der Nähe der Mutterpflanze zu einer an das Grundstück angrenzenden Eisenbahnstrecke)

C3, v, Ltr, 100cm+, br,           64,50 €

 

 

'Summer Snowflake' (USA)

Selektion der Cistus Nursery, Oregon. Kompakter Wuchs, ausgeprägets Indumentum auf der Blattunterseite, Blüten reinweiß und etwas größer als die Art. Sehr gute Winterhärte bei uns!

C5, wu, Ltr, 120cm, br,                   69,90 €

C10, wu, Ltr, 240cm (!), xb,          189.-€

 

'Velvet & Cream'

NZ-Selektion von Peter Cave, die duftenden weißen Blüten sind größer als bei anderen Selektionen und haben eine hübsche Tassenform. Bis 3m

C7,5, v, Ltr, 130cm, br,                       74,50 €

C7,5, v, Ltr, 140/160cm, xb,             84,50 €

 

 

Lesley Jane

(M.xloebneri)

 

John Carlson, GB.  Offen bestäubter Sämling der 'Leonhard Messel'. Als Pollenspender wird eine Magnolia xloebneri 'Merrill' vermutet. 'Lesley Jane' wächst deutlich stärker als 'Leonhard Messel' (6-7m) und blüht etwas heller, dafür besitzen die Tepalen deutlich mehr Tepalen als die Muttersorte. Für Freunde der Magnolia xloebneri-Gruppe eine interessante Erweiterung des Sortiments, auch wegen der besonderen Wuchsfreude!

C7,5, v, Ltr, 180cm, stammhöhe 100cm,       89,90 €

 

 

 

 

 

Lilac Chalice 

 

 

 

Ein weiterer gelungener Farbtupfer des Neuseeländers Vance Hooper! 'Vulcan' als Elternsorte steuert große Leuchtkraft bei! Die blütenreiche Schönheit empfiehlt sich durch den strauchigen, schwachen Wuchs auch besonders für keinere Gärten. Winterhart bis 6b. KG

C7,5, v, Ltr, 100cm,                  74,50 €


 

 

 

 

 

Lili Diva 

 

 

 

Prachtvolle, winterharte Hybride von Dennis Ledvina. Dieser baumförmig wachsende Frühlingsblüher soll eine deutlich bessere, intensivere Colorierung mitbringen als die bekannten Sorten 'Galaxy' und 'Spectrum', die aus dem gleichen Kreuzungsschema hervor gingen. Völlig winterhart. Neuheit! Nur wenige Exemplare

C7,5, v, Ltr, 140/160,       79,90 €

C7,5, v, Ltr, 170cm+,        89,90 €


 

liliiflora

'Angustifolia'

 

 

 

Sammlerstück aus Material des belgischen Arboretum 'Het Leen'. Diese dunkel blühende Liliiflora-Selektion zeigt eine deutlich schmalere Belaubung als die Art. Sehr schöne, wohlgeformte Blüten im späten Frühling in einem warmen, leuchtenden Rot-Purpur. Strauchförmig. Winterhart bis Zone 6. KG

C3, v, Ltr,    59,90 €

 

liliiflora

 'Gracilis' 

 

 

 

 

Schwach strauchförmig wachsende Selektion mit kleineren, schmalen Blüten. Außenseite der Blüten tief purpur. Bezaubernder Spätblüher auch in Beetsituationen oder nahe am Terassen-Sitzplatz. Winterhart. Selten im Handel erhältlich - wunderschöne Selektion wenn der Platzknapp ist ! KG

C3, v, Ltr,   59,90 €

 


 

 

liliiflora

 'Holland Red'  

 

 

 

(syn.'Norway Red'). Kultivar mit ausgeprägt später Blütezeit und farblich exzellenter Blüte in einem tiefen Rot-Purpur. Änlich 'Darkest Purple' aber deutlich mehr Rot erkennbar. Selten im Angebot!  KG

Bitte für Frühling 2018 reservieren!

 

 

 

 

liliiflora

'Little Geisha'

 Rarität !

 

 

 

Farbgewaltige und reich blühende Selektion der M.liliiflora aus dem Garten von M.Gottschalk. Die Mutterpflanze ist nach 20 Jahren etwa 2m hoch und breit. Winterhart. Blüht im Sommer regelmäßig nach. KG

C5, wu, strauch, 80cm+,           64,50 €




liliiflora

 'Lyons'

 

 

 

Aufrechte Blütenform mit intensiv rot-purpur Tepalen, die sich beim Öffnen an den Spitzen leicht eindrehen. Findling aus dem Hendrick's Park, Eugene, Oregon, USA. KG.  Nur wenige Pflanzen!

C3, v, Ltr,                                          59,90


 

 

liliiflora

 'Nigra'

 

 

 

Aufgrund wiederholter Anfragen, bieten wir Ihnen ab sofort die beliebte Gartensorte auch hier in einer interessanten Größe an. Winterhart bis Zone 6. KG 

Prächtige Solitärsträucher:

C20, wu, mehrtriebig, solitär, br, 160cm+           89,90 €

C25, wu, mehrtriebig, solitär, br, 200cm,           112.- €



AGM (Award of Garden Merit) der britischen RHS 1993

Lilleny

 

 

Bezaubernde Züchtung von Amos Pickard (Pickard Hybriden), GB, aus Magnolia liliiflora und xsoul 'Lennei'. Leuchtend Rot-rosa, breit kelchförmige Blüten, ähnlich aber besser als einige der amerikanischen '8 Little Girls (z.B.'Susan)'. Lilleny wächst gerne strauchförmig, kann aber mit etwas erzieherischer Hilfe zu einem malerischen kleinen Baum erzogen werden. Lange Blütezeit, Völlig winterhart. Leider selten im Handel! KG

C7,5, v, Ltr, 160cm+, br,        89,90 €

C10, v, Ltr, 200cm, xb,         119.- €


Limelight

 

 

 

Spektakuläre Baummagnolie von Phil Savage, USA mit den größten gelben Blüten so weit. Sehr guter Duft! Bildet bei Einzelstand während der Blüte eine atemberaubende Kulisse. Phil nannte sie nicht umsonst 'Rampenlicht' - sie fordert eine entsprechende große Bühne. Der Farbton ist völlig eigenständig im Sortiment ! Bis 8m, winterhart, spät, in der Jugend starkl wachsend.

C7,5, wu, Ltr,  125/150cm+, br             79,90 €

C7,5, wu, Ltr,  160/180cm, xb,             94,50 €

C10, wu, Ltr, 200cm, xb,                       112.-€


 


 


 

 

Little Gem

(M.grandiflora)

 

 

 

 

 

Immergrün. Zone 8a. 'Little Gem' ist ganz gewiss einer der schönsten Selektionen aus M.grandiflora bisher, doch sollte man ihr adäquate Bedingungen einräumen. Die Sorte wächst bis weit in den Spätsommer hinein und in der Regel reicht die Herbstsonne nicht aus, die notwendige Holzausreife zu gewährleisten. Rückfrierungen der Triebspitzen sind bei dieser Sorte Programm - insofern sie in zu kalten Bedingungen kultiviert wird. Ist es mild genug, sollte man sie unbedingt kennelernen. Die dunkelgrün glänzende, zierliche Belaubung, das leuchtenden Indumentum und die wundervollen, duftenden weißen Sommerblüten sind überzeugende Argumente. Bei uns bleibt sie meist im Strauchstadium hängen, kann also auch im Kleinen Garten eine passende Heimat finden. KG

Wieder ab Frühling 2018!

 

 

 

Livingstone

Topsorte!

 

 

 

Ian Baldick Hybride, NZ aus M.'Burncoose Purple' x 'Vulcan'. Winterhärte bis Zone 7a(6b). 

Ein Muß für jeden echten Neuseeland-Fan! Baumförmig mit gewaltiger, wunderschön geformter Blüte in leuchtendem dunkel purpur-pink Verlauf, kräftige Zweige, sehr vital wachsend. Sonst noch keine Infos.


Finden Sie

Magnolia 'Livingstone'

in unseren Top-Angeboten!

 

 

Lois

  

 

 

Ganz bezaubernde, extrem reichblühende, gelbe NEUHEIT aus dem Brooklyn Botanic Garden, New York. Mittelhoher, breiter Baum, in Blüte ein wundervoller Anblick. Farbe deutlich dunkler als Elizabeth und die mithin best geformten Blüten im gelben Sortiment. Sehr charmant! Nur wenige Exemplare ! Winterhart.

Unsere Prognose: Eine der wertvollsten gelben Sorten der Zukunft!


AGM (Award of Garden Merit) der britischen RHS 2012

 

Lolita

(M.sieboldii)

 Rarität!

 

 

Deutlich schwächere, aber schön dichte Wuchsform als die Art M.sieboldii. Seltene Selektion aus der umfassenden M.sieboldii -Kollektion des belgischen Arboretum Wespelaar. Blüten weiß mit rosa Staubgefäßen. Duftender Sommerblüher für absonnige, halbschattige Lagen. Winterhart.  KG

C3, v, Ltr,     59,90 €

 

Lombardy

Rose

(M.xsoulangiana)

 

 

 

Großblütige, leuchtend Rosarot blühende Form der 'Tulpenmagnolie' mit pokalförmiger Blütenform. Blüht ewas früher auf als 'Lennei'. Sehr lange Nachblütenphase. Der Name deutet auf italiensichen Ursprung hin - leider falsch: Die Schönheit wurde 1946 in Alabama, USA, selektiert. Heute nur noch sehr selten zu finden!

C7,5, wu, Ltr, 150cm,            84,50 €

Lotus

 

 

 

Riesige 'lotusartig' weiße Blüten mit kleiner, hellrosa Basis charakterisieren diese baumförmig wachsende Hybride aus dem Hause Jury, NZ. Wie alle Magnolien von dieser Adresse: Unbedingt überdurchschnittlich!

'Lotus' braucht einige Jahre Entwicklung bis zur vollen Blütenpracht, belohnt dann aber umso beeindruckender. Sehr harmonischer, symmetrischer Habitus - ein prächtiger Blütenbaum für Einzelstellung im größeren Garten! Zone 7b (7a).

C3,v, Ltr,                                  59,90


 

Louisa Fête

(M.salicifolia)

 

 

 

Enorm reichblühende Selektion der Magnolia salicifolia aus dem Arboretum Gimborn, Niederlande. Wir sind immer wieder beeindruckt von dem dichten Blütenansatz schon ganz junger Vermehrungen. Recht zierliche, salicifolia-typische Belaubung. Kann mehr - oder einstämmig gezogen werden. Attraktiver Baum, der in 10 Jahren etwa 4-5m Höhe erreicht.

Auf Anfrage.

 

 

Lu Shan

 

 

Sehr winterharte Hybride von Phil Savage, USA, von ihm 1970 in den Markt eingeführt (M.denudata x cylindrica). Die weißen, wundervoll geformten Blüten erschein vor dem Laub an einem kleinen bis mittleren Baum (5-7m). Benannt nach einem der bekanntesten Berge (UNESCO Welterbe) in China.

C10, v, Ltr, 140cm+         79,90 €

C10, v, Ltr, 190cm, xb,    98,50 €

 

C7,5, v, mehrtriebig, 120cm,      74,50 €

 

Lucious

 

 

 

Ledvina-Neuheit aus den USA. M.sargentiana var. robusta mit dem Einfluß der M.acuminata - das verspricht sehr gute Winterhärte (reicht für Wisconsin!) Bezaubernde, große und wohlstrukturierte Blüten bereichern in zarteren Tönen den Frühlingsgarten. Ganz neu - sonst noch keine Info.

C3, v, Ltr, 80/100cm      64,50 €               


 


 

 

Lucy Carlson

 

 

 

Kreuzung von John Carlson, England zwischen M.xloebneri 'Leonard Messel' und M.salicifolia. Den kleinen Baum schmückt ein relativ zierliches Laub. Die Blüten sind in der Knospe rosa, hellen beim Öffnen erkennbar auf, die Innenseite ist rein weiß. Reich blühend schon als kleine Pflanze. Völlig winterhart. KG

Selten im Angebot!

Bitte für Frühling 2018 reservieren!

 

Ludoviciana

 (M.virginiana)

 

 

 

GROSSLAUBIGE Selektion der M.virginiana mit untypischem aber zutiefst beeindruckenden Laubbild. In kälteren Regionen laubabwerfend. Intensiv duftende Blüten im Hochsommer. Wächst unter guten Bedingungen zu einem kleinen, sehr attraktiven Baum heran.   KG

C5, v, Ltr, 60/80cm,     64,50 €

 

 

Luminescense

(Dennis Ledvina)

Neu!

 

 

 

 

Eine der letzten seiner Kreuzungen, die Dennis Ledvina vor seinem Tod noch benannte. Die Kreuzung zwischen 'Yellow Bird' und 'Gorgeous' mündet in einer schwer zu beschreibenden Farbe, aber wird jeden völlig begeistern, der ein Faible für die sog. 'Designerfarben' innerhalb der Magnolien hat. Extrem winterhart, zeigt diese Kreuzung einen betont baumförmigen Wuchs. Wir haben exzellente Pflanzen für Sie. 'Luminescense' blüht spät in der Saison!

C3, v, Ltr,                         59,90

Maarten

 

 

 

Großartiger Findling aus dem belgischen Arboretum 'Het Leen'. Wuchs dort als 'Forrest's Pink'. Nachforschungen ergaben, daß hier wohl die Veredlungsunterlage durchwuchs. Ein Glücksfall! Auch wenn wir nichts über ihre genetische Abstammung erfahren werden, ist diese Hybride unglaublich farbgewaltig. Vance Hooper (NZ) sagte während seiner Europa-Tour, daß dies die mithin einzige Sorte sei, die er gerne nach NZ mitgenommen hätte.  Bis Zone 7a ohne jedes Problem. Top-Neuheit! Baumförmig bis 6m.

C7,5, v, Ltr, 160/180cm                     89,90 €

C10, v, Ltr, 200/225cm, xb,            129.- €

C10, v, Ltr, 225/250cm, xb,            149.- €



Im Frühjahr 2012 erfroren in unserem Garten ca. 80% aller Magnolien-Blütenknospen durch den sterngen Februarfrost nach ganz mildem Januar. 'Maarten' trieb 100% seiner Blüten - keine andere Sorte schaffte das dieses Jahr bei uns. Ohne Schutz, ganz frei stehend. Bemerkenswert!

 

macrophylla

 

 

 

Sommerblühende US-Spezies mit tropischer Belaubung (bis 70cm) und riesigen Blütenpokalen im Sommer. Sparrige Verzweigung, auch bei uns baumförmig bis 7m, aber langsam wachsend. Fantastisch in wechselnder Belichtung - das enstpricht ihrem natürlichen Habitat. Sehr winterhart (6a), in kalten Lage aber Triebschäden möglich durch unzureichende Holzausreife im Herbst. WUNDERVOLLE Magnolienart für Einzelstellung! 

Sehr kräftige, wunderschöne Exemplare!

C10, smlg, einstämmig, 180cm, stammhöhe 140,             98,50 €

C10, smlg, einstämmig, 230cm, stammhöhe 180cm,      149.- €

C25, smlg, einstämmig, 260cm, solitär,                             189.- €
 


 

 

 

 

Mag's

Pirouette

(M.xloebneri)


 

 

Eine unserer Top-Sorten im Angebot! Völlig zu Recht:EXZELLENTER kleiner Strauch für den kleinen Garten bis max. 2,5m nach vielen Jahren. Dichtgefüllte weiße Blüten von unglaublichem Charme und einem starken, sehr angenehmen Parfüm. Zierliche, schön strukturierte, dunkle Belaubung. Eine TOP- Magnolie! Winterhart. Magaki, Japan.  Verschiedene Qualitäten und Größen.   KG

 

Finden Sie

Magnolia xloebneri 'Mag's Pirouette'

in unseren Top-Angeboten!

 

AGM (Award of Garden Merit) der britischen RHS 2012

 

 

Maharanee

 

 

 

M.campbellii var. alba, Todd Gresham, USA. Eine märchenhafte M.campbellii mit imposant gefärbten Staubgefäßen. Selten im Handel. Nur für sehr milde Lagen, Zone 8b(8a).

C3, v, Ltr,  59,90 €

 

Mahogany Glow

Neuheit!

 

 

Wir freuen uns, endlich die ersten Pflanzen dieser Kreuzung von Oswald Blumhardt, NZ, hier anbieten zu können. 'Mahogany Glow' ist eine Kreuzung zwischen M.xveitchii und M.liliiflora, die wohl baumförmig heranwächst. Es wird spannend sein, die ersten Blüten bei uns zu sehen. Umso besser, dass die Angebotspflanzen bereits Blühreife mitbringen!

Ein Muss für jeden NZ-Magnolien-Fan! Nur wenige Exemplare verfügbar!

C10, v, Ltr, 175/200cm, br,      98,50 €


Mainstreet

(M.grandiflora)

 

 

Betont schmal-aufrecht wachsende Selektion der immergünen Magnolia grandiflora der Cedar Lane Nursery, USA. Neben dem breit säulenförmigen Wuchs wird ihr eine gute Winterhärte attestiert. Sehr große, intensiv duftende weiße Schalenblüten ab Hochsommer! Interessant dort, wo der Platz schmal ist ! Nur wenige Exemplare. Zone 7a

C10, wu, 200/220cm, Ltr,                    169.-€


 

 

 

 

Malin

(M.xsoulangeana)

Neu!

 

Sehr winterharte Selektion der 'Tulpenmagnolia' aus Schweden. Die Blütenknospen vertragen auch noch kurze voor dem Durchbrechen recht viel Kälte ohne Schaden zu nehmen. Eine sehr elegante Blütenform, betont aufrecht am Baum mit einem frischen Rosa an der Basis. Sicher eine gute Wahl an einem winterkalten Standort mit Spätfrostgefahr. Baumförmig, Blütezeit April.

C3, v, Ltr,    59,90 €

 

 

Manchu Fan

 

 

 

Eine der wertvollsten, weißen Magnolien-Hybriden für die Verwendung im größeren Hausgarten. Jährlich zuverlässig reicher Blütenansatz und trotz rosa überhauchter Blütenbasis ein 'reinweißes' Display bei geöffneten Blüten. Feste Blütenstruktur. Bis 7m. Winterhart bis 6a. TOP-SELEKTION!  Kurioserweise kaum im Handel. Nur wenige Exemplare!  Sie werden von 'Manchu Fan' begeistert sein - jetzt und auch noch in vielen Jahrzehnten!

Wunderschöne Pflanzen - eine 'Manchu Fan' ist auch als Hausbaum ideal!

 

Finden Sie

Magnolia 'Manchu Fan'

bei unseren Top-Angeboten!

 



Manchu Fan 

x Leda

 

 

 

Großartige Neuheit aus dem belgischen Arboretum Wespelaar mit den besten Merkmalen beider Eltern. Wunderschöne Blütenform !

Bis Zone 7a.

C3,v, Ltr,    59,90 €

 


 

Manchu Fan 

x sprengeri var. elongata

 

 

 

Eine ausnehmend charaktervolle Blüte - war ringsum fast alles erfroren, so zeigte sich diese belgische Hybride aus Wespelaar nahezu unbeeindruckt. Baumförmig. Winterhart. Ein Juwel für jede Sammlung oder ein ganz individueller 'Hausbaum'. Nur wenige Veredlungen verfügbar! #98129-B im Arboretum

C7,5, v, Ltr, 180cm,            89,90 €


 March Til Frost

Dauerblüher!

 

 

 

Magnolienblüten von April bis zu den ersten Frösten!

Ungewöhnlich interessante Neuzüchtung von Dr.Kehr, USA - diese farbintensive Magnolie entwickelt nach der Hauptblüte im Frühjahr (April) permanent neue Blüten bis in den späten Herbst hinein. Wir fanden noch Mitte November 2012 letzte Purpur-Blütenkerzen, die -auch wenn sie sich so spät nicht mehr öffnen- eine kuriose Erscheinung sind! Völlig winterhart. Ein verhaltener, eher strauchförmier Wuchs empfiehlt diese Sorte für den kleinen Garten. Stark nachgefragt - bitte rechtzeitig ordern!  KG

 

Finden Sie

Magnolia 'March Til Frost'

in unseren Top-Angeboten!

 

 

Margaret Helen

 

 

Eine der wertvollsten Neuheiten im Sortiment! 'Margaret Helen' ist spät blühend und präsentiert die perfekt geformten Kelche in einem sensationell leuchtenden Pink - auch die Innenseite der Tepalen ist gefärbt! Sie wächst zu einem eher schmnalen, kleinen Baum bis 5m heran. Exzellent daher auch für kleinere Gärten bis Zone 7a. KG

C3, v, Ltr,  100cm+,            64,50 €

C7,5, v, Ltr, 140cm+,         79,90 €

C10, v, Ltr, 200cm+, br,     129,50 €


C15, v, mehrtriebig, sol, 150cm, br,    98,50 €

C15, v, mehrtriebig, sol, 180cm, br,   119.- €

 


 

 

Mark Jury

 

 

 

Historische Ausgangssorte der spektakulären Kreuzungen von Felix Jury, NZ. Baumförmig, nur sehr milde Lagen. Imposante, riesige Blüten mit spektakulären Staubgefäßen.Zone (7b)/8a.

C3, v, Ltr,    59,90 €


 

martinii

Rarität

 

 

(ex Michelia). Immergrüne Spezies mit weitem Verbreitungsgebiet in den chiesischen Provinzen Henan, West-Hubai, Sichuan und Nordost Yunnan. Zierliche, oberseits glänzende, lanzettförmige Belaubung, Blütenfarbe hellgelb bis buttergelb. Gehört zu den robusteren, immergrünen Arten aus China und kann ab Zone 8b erfolgreich im Garten kultiviert werden (mit Winterschutz). In kühleren Regionen ist ein Kalthaus unumgänglich. Selten im Handel. Liebhabersorte.

C7,5, v, Ltr, 160cm,     89,90 €

 

 

Marguerite 

Neuheit!

 

 

Verwendung auch als großartiger, in der Jugend raschwüchsiger Hausbaum!

Spannende Neuheit aus dem Arboretum Wespelaar. Dort ein ganz wundervoller Blütenbaum im Frühjahr. Die ersten Pflanzen im Markt.

Abstammung: Magnolia 'Anne Rosse' x 'Purple Breeze'.  Wundervoller Frühlingsblüher mit großen, leuchtend-rosa Blüten in sehr attraktiver Form. Sehr winterhart, bis Zone 6b. Bis 8m Höhe

C3, v, Ltr,      59,90€


 

 

 

 

 

 

Marjory Gossler

 

 

Phil Savage, USA. Winterhart bis Zone 5! Magnolia denudata x sargentiana var. robusta. Große, bis 25cm breite, duftende Blüten, weiß mit intensiv rose-farbener Basis und schöner Form. Blütenknospen rot-rosa. Rasch wachsender Baum. Selten!

C5, v, Ltr, 80cm,       64,50 €

C5, v, 2-triebig, 80/100cm,    69,90 €

 

 

 

 

 

 

Marwood Spring

(M.sprengeri)

 

 

 

Vielleicht die dunkelste Form der M.sprengeri 'Diva' Selektionen aus dem Marwood Hills Garden, Devon, GB. Die wundervoll geformten Blüten sind in der Knospe tief magenta-purpur, hellen beim Öffnen ein wenig auf. Stark baumförmig wachsend. Unsere Top-Empfehlung für jeden Garten, der den Platz bietet!  Zone 6b.

Rarität -wenige Exemplare!

C7,5,v, Ltr, 150cm,                89,90 €

C10, v, Ltr, 160/180cm+, sol,   129,50 €



 

Mary Nell

 

 

 

Kompakte, eher groß-strauchförmige wachsende Gresham-Hybride mit festen Terpalen. Blüten enorm zahlreich mit fester Textur, bis ca. 25cm, weiß mit Purpur an der Blütenbasis. Selektion von Ken Durio, USA. Zone 6b. Exzellente, großblumige Hybride für Standorte mit geringerem Platzangebot. Selten zu finden!

C3,v, Ltr,   59,90 €


 

Mary 

Slankard

Rarität!

 

 

 

Offen bestäubter Sämling einer M.sprengeri 'Diva' von Phil Savage, USA. Savage war der Ansicht, dass der Pollen von einer M.denudata stammte. Der extren winterharte Baum wächst bis zu 8m hoch. Die schön geformten Blüten bestehen aus 9 Tepalen, die untere Hälfte ist lebhaft rosa, die obere Hälfte läuft weiss aus. Auffallend sind die leuchtend gefärbten Sammelfrüchte im Frühherbst, die über 30cm lange werden können!

Sehr seltene Hybride, die sich auch wegen der großen Winterhärte empfiehlt. 

C7,5, v, Ltr, 180/200cm,      89,90 €

 

Maryland

 

 

 

Immergrüne, sehr winterharte Hybride zwischen M.grandiflora und M.virginiana. Schwestersorte der 'Freeman'. Breiter Wuchs, kleiner Baum. Blüte im Hochsommer, pokalförmig, sich weiter öffnend als bei 'Freeman', angenehmes Parfüm. Hervorragender Ersatz für die M.grandiflora an kälteren Standorten. Bis 6b.

 

Finden Sie

Magnolia 'Maryland'

in unseren Top-Angeboten!



Maryllin  

 

 

 

Eva Maria Sperber (Brooklyn Botanic Garden, USA) kreuzte 1954 Magnolia kobus mit  Magnolia liliiflora 'Nigra'. Magnolia 'Maryllin' zeigt eine sehr hohe Winterhärte und große, leuchtend purpurrote Blüten. Leider ist diese wertvolle, moderat wachsende Magnolie bisher kaum aus den Sammlungen heraus gekommen. Dabei ist sie ein großartiges Blütengehölz auch für kleinere Gärten. Nur wenige Pflanzen verfügbar!  KG

C7,5, v, Ltr, 180cm, stammhöhe 100cm,              89,90 €

C7,5, v, Ltr, 180cm, stammhöhe 140cm,              89,90 €


 

Maxine Merrill

 

 

 

 

Unsere unbedingte EMPFEHLUNG als sehr gute, intensiv gelbe Sorte für den kleinen Garten ! Diese Schönheit bildet schon als kleine Pflanze auffallend leuchtende Blüten aus, die sie zu einem außerordentlich wertvollen Schmuckstück im Gehölzgarten machen. SEHR selten bisher im Handel. Völlig winterhart, spät blühend. Immer rasch ausverkauft!  KG


Finden Sie

Magnolia 'Maxine Merrill'

in unseren Top-Angeboten!

 

 

Weinheim Beauties

Melon Sky

Neuheit

 

 

Versuchsgarten Weinheim, Reich blühende, sehr winterharte Hybride, die in der Kerzenphase einen deutlichen gelb/orange Ton auf dem Pink darunter zeigt. Die sich öffnenden Blüten gehen in Rose über mit anhaltenden, gelblichen Untertönen an der Basis. Sehr schöne Wirkung, extrem blühfreudig!  (Magnolia 'Pickard's Sundew' x M.xbrooklynensis 'Titan'')

C3, v, Ltr,  100cm+                            64,50 €
C25, v, Ltr, 310cm (!), sol, br,       298.-€


 

Nur wenige Pflanzen verfügbar!


 

Merrill

(M.xloebneri)

 

 

Syn. 'Dr.Merrill'. Kräftig wachsender Baum bis 9m Höhe. Im zeitigen Frühjahr ein weißes Blütenmeer, die Einzelblüte besitzt ca. 15 Tepalen. Großartiges, robustes Blütengehölz im öffentlichen Grün oder im parkähnlichen, großzügigem Garten. Im holländischen Boskoop stehen große Merrill-Exemplare direkt an spiegelnden Wasserflächen - ein traumhaftes Frühlings-Ensemble! Völlig winterhart.

C20, wu, strauch, 130cm, xb,                        74,50 €

C20, wu, stammbusch, sol, 230cm, br,     159.- €

 

Bäume auf Anfrage!


 

AGM (Award of Garden Merit) der britischen RHS 1993

 

Michael Rosse


 

 

Vermutlicher Schwester-Sämling der legendären M.'Princess Margaret', etwas dunkler im Pink. Blüten mit deutlicher Reminiszens an die Campbellii-Form (Tasse/Untertasse). Wundervolle Liebhabersorte mit großem Potenzial, selten im Handel zu finden. Nymans Garden, GB.

Zone 8a (7b).  Nur wenige Exemplare!

C10, v, Ltr, 170cm,       79,90 €


Michiko Renge

(M.sieboldii)

 

 

 

Bezaubernde japanische Selektion der sommerblühenden Siebold-Magnolie mit halbgefüllten, nickenden und duftenden Blüten. Der Kranz der Staubgefäße leuchtet in einem schönen rosa-rot. 'Michiko Renge' wurde nach der japanischen Kaiserin benannt. Selten im Handel. Winterhart. KG 

C7,5, v, Ltr, 120cm, br                  69,90 €

C7,5, v, Ltr, 170cm, br                  89,90 €


Mighty

Mouse

(M.xsoulangiana)

 

 

 

Eine neue Perspektive für die Magnolienpflanzung selbst im kleinsten Garten!

Vance Hoopers Zwerg wird hier sicher viele Freunde gewinnen. Eine echte 'Miniatur-Tulpenmagnolie' für die Rabatte. Zielhöhe in D: ca. 150cm ! Winterhart bis Zone 6b. KG

C3, v, Ltr,                               59,90 €

C7,5, v, Ltr, 60/80cm,         74,50 € (superschön!)

 

Milky Way

 

 

 

Dieser fantastischen Jury-Hybride wurde zweifellos etwas Erdbeer-Milch beigerührt, denn die Blütenbasis ist rosa gefärbt. In der reifen Blüte reinweiß erscheinend. UNGLAUBLICHE Blütenfülle schon am jungen Baum empfehlen sie zur Einzelstellung in windgeschützter, sonnig-milder Lage. Bis 7m, wundervolle Architekur! Zone 7b(a). Eine Inkarnation des Frühlings!  Dennoch selten im Handel zu finden-

C3, v, Ltr,                                     59,90



AGM (Award of Garden Merit) der britischen RHS 2012

 Millai's Clone

(M.grandiflora)

 

 

 

Ganz wunderbare Selektion der immergrünen und sommerblühenden Magnolia grandiflora aus dem Fota Botanic Garden, Irland. Prächtige, dunkle Belaubung und riesige weiße Schalenblüten ab Juli. Zeigt bei uns eine erstaunliche Winterhärte. Bis Zone 6.

Bitte für Frühling 2018 reservieren!

 

Min Pyong Gal

(M.sieboldii)

Rarität!

 

 

Aus dem südkoreanischen Chollipo Arboretum, benannt nach dem koreanischen Namen seines Gründers, des US-Amerikaners Carl Ferris Miller. Großartige Neuheit im M.sieboldii Spektrum mit ungewöhnlicher Blüten- und Blattform, die auch eine Hybride vermuten lassen.

Winterhart.  KG

C7,5, Ltr, 80/100cm,          69,90 €


 

 

Minnie Mouse

 

 

 

Züchter: Oswald Blumhardt, NZ. Zwergform aus M.liliiflora 'Nigra' x M.lilliflora. Liebhaberpflanze mit Bonsai-Charakter! Zierliche Belaubung (ca.5cm lang). Die etwa 8cm langen Blüten erscheinen in aufgehellten  Purpurtönungen. Selten im Handel. Wüchsige Exemplare! Winterhart bis Zone 6a.  KG

Auf Anfrage.

Miss Marble

Neuheit!

 

 

 

Magnolia 'Pickard's Ruby x Black Tulip, M.Gottschalk, Weinheim. Üppig blühende Hybride mit leuchtenden, sehr großen Blüten, sehr fest in ihrer Struktur. Das Interieur zeigt eine ungewöhnliche Marmorierung, die durch die dunklen Staubgefäße noch verstärkt wird.

Mäßig wachsender Baum. Zone 6.

C3, v, Ltr,  100+            64,50 €


 

 

 

 

Mr. Yellowjacket

Neu!

Selektion der Magnolia acuminata var. subcordata von Dick Figlar, USA. Blüten tiefgelb mit leichten orange Anklängen. Sehr selten im Handel. Völlig winterhart. 5-6m.

C7,5, v, Ltr, 140cm, b,                   74,50


 

 

 Moegi Dori

 

 

(M.acuminata). Völlig winterhart. Selektion von Nakamura, Japan, mit einer ungewöhnlichen Blütenfärbung! Syn. 'Yellow Green Bird'. Extrem selten im Handel.

C7,5, v, Ltr, 160cm+, b,                89,90 €

 

Momoyu

(M.xsoulangiana) 

 

 

 

Selektion von Nakamura, Japan. Soulangiana-Typ mit prächtigen, leicht pokalförmigen, großen Blüten mit sehr guter Substanz. Rosa, nach oben hin heller werdend. Bis 5m. Selten. Völlig winterhart.

Wertvolle Ergänzung des Soulangiana-Sortiments!

C3, v, Ltr,                      59,90


Monland

(M.grandiflora)

 

 

 

Syn. 'Timeless Beauty'. Reich blühende US-Selektion der immergrünen Magnolia grandiflora mit schmalen, gestreckten Blättern und großen weißen Blüten bis 30cm Durchmesser, die bis in den September hinein zu sehen sind. Selten. Zone 7b(a). In unserem Klima nicht so stark wüchsig, eher zu einem großen Strauch heranwachsend. KG

C20, v, Ltr, solitär, 200, br,     169.- €


 

Moonrocket

 

 

 

Beeindruckende Hybride von Os Blumhardt, NZ, aus der Kreuzung von M.xveitchii und M.denudata. Die weißen Blütenkerzen wirken in der Tat gewaltig - wie eine Rakete vor dem Start. Riesige cremeweiße Blütenkelche setzen das Spektakel fort. Perfekt in Einzelstellung. Mittelgroßer Baum. Bis Zone 6b.

C3, v, Ltr,                       59,90 €

 

 

 

Moon Dance

 

 

 

Gresham-Hybride mit mystisch schönen und großen Blüten, pyramidal aufrecht wachsend bis ca.7m. Traumhaft schöne Rarität mit mittlerer Blütezeit. Alleinstellung für die bestmögliche Wirkung empfohlen, Blüte unbedingt bei Vollmond im Freien genießen :)

C10v, Ltr, 160cm+, b,        89,90 €


Moon Spire

(M.xbrooklynensis)

 

 

 

Rarität! Zufalls-Sämling der Magnolia xbrooklynensis. Säulenförmig wachsender Baum bis 5m mit zahlreichen, spät in der Saison erscheinenden Blüten in ganz eigenwilliger Farbgebung. Wir entdeckten an den langgestreckten schmalen Tepalen neben orange-farbenen Tönungen auch türlis-lila Anflüge. Eigenständiges Erscheinungsbild. Sehr prägnante Belaubung mit betonter Nervatur und leichtem Glanz. Kam aus Belgien zu uns. Völlig winterhart. KG

C10,v, Ltr, 160/180cm, br,     98,50 €


Morris Fragrant

(M.kobus) 

Großartige Neuheit aus dem US-Morris-Arboretum, wo dieser Baum währen der Blüte im zeitigen Frühjahr zur Pilgerstätte avanciert. Die weißen Blüten verströmen einen intensiven, süßlichen Duft mit Suchtpotenzial ! Die Tepalen wirken etwas breiter und fester als die Art. Sonst typisch. 

C3,v, Ltr,                               59,90 €

C7,5, v, Ltr, 180cm, br,      89,90 €


 

Mossman's 

Giant

 

 

 

Hybridsämling unbekannten Ursprungs, der genetische Einfluß von M.sargentiana und M.campbellii ist evident. Wuchs in der Iufer Nursery, Oregon, USA, heran. Benannt von  Frank Mossmann, Vancouver. Gewaltige, außen hell  rotpurpur, innen weiße Blütenkelche bis über 30cm Durchmesser. Baumförmig. Milde Lage bis 8a.

C3, v, Ltr,    59,90 €


 

Mystery

Rarität !

 

 

 

Hybride von Kehr, USA, aus M.grandiflora und M.sieboldii 'Genesis'. Immergrün, in allen Aspekten wie eine Magnolia grandiflora, Laub und Blüten aber kleiner, strauchförmig wachsend. Die Sommerblüten sind sehr schön ! Nur wenige Exemplare. Sammlerstück! KG

Aktuell nicht lieferbar.

Nakamura 6w

 

 

 

Hinter diesem etwas sperrigen Namen verbirgt sich ein botanischer Rohdiamant für den Gehölzgarten. Späte, soulangiana-typische Blüten erstrahlen in einem dunklen Purpurrot, ein blauer Unterton in der jungen Blüte ist DEUTLICH erkennbar. Den Tepalenrand ziert eine sehr feine, umlaufende, weiße Linie. Geöffnet mit starkem Bicolor Effekt. Schwachwüchsiger kleiner Baum/Strauch mit ENORMER Blütenbildung schon als kleine Pflanze. Bezaubernd. Aus Japan. KG

C7,5, v, Ltr, 80cm,          69,90 €




 

 

Nancy

Neu!

 

Findling im Garten von Deryk Lawrence in Otamarakau, NZ. Dieser bezaubernde Ort liegt auf der Nordinsel Neuseelands direkt an der bekannten 'Bay of Plenty'. Mr. Lawrence zog einige Sämlinge heran und benannte diesen nach seiner Frau Nancy. Wir sind gespannt...

Vance Hooper, NZ, vermutet eine Hybride zwischen M.xsoul. 'Rustica Rubra' und M.'Pickard's Ruby' und lobt die gute Farbe. Die Pflanze sollte bei uns auch in Zone 7 völlig unproblematisch sein.

C5, v, Ltr, 80cm,         64,50 €

C7,5, v, mehrtriebig, 110cm+,    74,50


 

Nanetensis

Flora Plena

(M.grandiflora) 

 

 

 

Halb- bis gefüllt blühende Form der immergrünen Magnolia grandiflora aus dem französichen Nantes. Kräftig wachsend. Zone 7a.

Auf Anfrage!

 

Weinheim Beauties

Nelly

 

 

 

 

Atlas x Vulcan, Michael Gottschalk. Die geöffneten 'Rosenblüten' blieben -trotz hoher Apriltemperaturen- bis zu 10 Tage am Baum. Ungewöhnliches Knospen- und Blütenbild. Baumförmig, Zone 6b(a)

C3, v, Ltr,  100cm+           64,50 €  (nur wenige Exemplare)



'Nelly' wächst auch zu einem prachtvollen Hausbaum heran!


 

Nimbus

 

 

 

Neben der M.xwieseneri die wohl am stärksten DUFTENDE sommerblühende Magnolie!! Noch weit entfernt vom Baum -mit dem Wind in der Nase- führt der Weg zu dieser ungewöhnlichen Hybride. Sie werden aus dem Häuschen sein! Baumförmig, sollte geschützt und sonnig stehen, blüht erst ab Ende Mai. Bis Zone 7a. Absolute kostbare Rarität - nur in geringer Stückzahl verfügbar!

C7,5, v, Ltr, 100/125cm, stammhöhe 80cm, br    79,90 €

C7,5, v, Ltr, 140cm+, br,                                           89,90 €

C10, v, Ltr, 180cm, br,                                            119.-€

C10, v, Ltr, 200cm, stammhöhe 120cm,             159.- €

 

 

Norbertii

(M.xsoulangiana)

 

 

 

Spät blühende, historische Form der Tulpenmagnolie, erstmals 1838 beschrieben. Blüten Rotrosa, dunkler als der Typ in immenser Dichte. Winterhart.

Wir heute kaum noch vermehrt. Durch den späteren Blühbeginn aber eine ganz wertvolle Form der Tulpenmagnolie. 6-8m.

C3, v, Ltr, 59,90 €

Norman Gould

(M.kobus)

 

 

 

Polyploide Form der M.kobus von Dr.August Kehr, USA, mit strauchartig aufrechtem Wuchs. Blüten weiß, größer und breiter als bei M.kobus, mit guter Struktur. Auffallende Belaubung mit markanter, etwas runzliger Blattoberfläche. Ganz bezaubernde Blütenknospen, dicht haarig-pelzig, vor dem Durchbrechen im Frühjahr oft mit einem ganz besonderen goldfarbenen Schimmer. Exzellenter, seltener Frühjahrsblüher. Robust und schon als kleine Pflanze reich blühend. KG

C20, wu, mehrtriebig, 160/180cm, sol, xb,     169.- €

C20, wu, mehrtriebig, 180/200cm, sol, xb,    189.- €

C20, wu, Ltr, 200cm, sol, xb,                             189.-€



Northern Belle

(M.virginiana)

Top-Sorte!

 

Selektion von Ned Rader, Ohio (syn. 'Ned's Northern Belle'). Die bis heute wohl winterhärteste, immergrüne Form der Magnolia virginiana. Die Mutterpflanze in Ohio ist ca. 10 Meter hoch und hat alle harten Winter ohne Problem überlebt. Sie ist starkwüchsig und entwickelt sich deutlich stärker baumförmig als viele andere M.virginiana Selektionen, die bei uns eher strauchförmig wachsen. Die intensiv duftenden Blüten sind ebenfalls etwas größer und erscheinen im Hochsommer. Wir freuen uns sehr, Ihnen diese wundervolle Pflanze wieder anbieten zu können.

C7,5, v, Ltr, 130cm, br,     74,50 €

C7,5, v, Ltr, 180, br,          98,50   (nur 2x!)

 

November Fox

(M.grandiflora)

 

 

 

M.Gottschalk-Selektion. Sehr winterhart in den letzten 20 Jahren. Blattunterseiten leuchtend oliv-braun. Sehr blühfreudig im Juli/August. Zone 7 (6b). Letzte Blüten oft noch im November am Baum sichtbar!

Im Frühling 2018 wieder als wurzelechte Solitärbüsche in C15 und C25 lieferbar! Bitte bei Interesse reservieren!

obovata 

 

 

 

(Früher: M.hypoleuca) Archaische, winterharte Spezies aus Japan. Sparrig wachsend, baumförmig. Eine der schönsten sommerblühenden Bäume unter den winterharten Gehölzen. Der fruchtig tropische Duft der unglaublichen Blüten erfüllt für Wochen den Garten. Sehr große Belaubung mit tabakbrauner Herbstfärbung und rötlichen Sammlefrüchten, deren Form an die Abstammung von den Koniferen erinnert. Ein Muß, auch wenn sie ein paar Jahre bis zur Erstblüte benötigt! Einpflanzen und geduldig warten, bis die jährliche Vorstellung beginnt.

C10, smlg, einstämmig, 250cm+   Sonderpreis: 112.- €

 



obovata x fraseri

Rarität!

Phil Savage, USA. Liebhaberstück!

C5, v, 30/50cm,       64,50 €

 

odoratissma

(Yunnan) 

Rarität!

Extrem seltene, immergrüne Spezies aus Südchina. Für Glashaus-Kultur. Liebhaber-Sorte, wenige, kräftige Veredlungen.

C5, v, Ltr,  60/80cm         59,90 €

officinalis

 

 

 

Wertvolle chinesische Wildart, die 'Hou Pu' in der traditionellen chinesischen Medizin mit hohem pharmazeutischen Potenzial. Am Naturstandort Baum bis 20m Höhe, die großen Blätter sind spitz zulaufend und 20-40cm lang. Die Blüte zeigt sich bei uns ab Mitte Mai, ca. 15cm groß und intensiv duftend. Die hocharomatische Rinde ist recht dick und bräunlich, aber immer glatt. Die 'Officinalis' ist immer viel seltener im Handel zu finden als die bekanntere Form 'Biloba' (siehe nachstehend).

C12, smlg, 125/150cm,                 74,50 €

C7,5, smlg, Ltr, 180,                       89,90

 

officinalis

var. biloba

 

 

 

Großartige Varietät der Art mit signifikanter herzförmiger Einbuchtung der Blattenden ('zweilappig'), sonst wie die Art. Prächtiger, sommerblühender Baum. Winterhart. Für größere Gärten geeignet.

Wir haben wunderbar starke Pflanzen für Sie!

C10, smlg, Ltr,   170cm,                               89,90 €

C10, smlg, Ltr, 200cm+,                           119.- €

C20, smlg, 1-stämmig, 280/300cm, solitär,  249.-€



officinalis var. biloba x

(xwieseneri)

Neu!

Phil Savage, Michigan, USA. Für Liebhaber sommerblühender Magnolien! Rarität.

Auf Anfrage.

 

 

(officinalis x obovata)

x  tripetala

 

Spannende, großblättrige Hybride aus dem belgischen Arboretum Wespalaar (Baum #92104A). Wer diese Magnolien-Selektion liebt, sollte hier mit der Zunge schnalzen...3 Spezies vereint in einer Pflanze!  Winterharte Liebhaberstücke - leider nur sehr wenige!

C5, v, Ltr,                        69,90 €

C10, v, Ltr, 170cm+,     98,50 €

 

Old Port

 

 

 

Von Hooper, NZ, hoch bewertete M.xsoulangiana Weiterzüchtung mit Potenzial für die Verwendung im kleinen Garten. Die Blüten 'glühen' in einem wundervollen Dunkelpurpur und kontrastieren mitn der weißen Innenseite. Die dunkle Außenfarbe bleict auch bei der bereits geöffneten Blüte stabil.  Winterhart. KG

Top-Empfehlung nun auch von uns - wohl die mithin beste 'Bicolor'-Blüte für unsere deutschen Gärten !

Mehrtriebig:

C20, wu, mehrtriebig, 200/225, sol,                      159.- €

C20, wu, mehrtriebig, 230cm stammhöhe 70cm,   169.- €


Mit Leittrieb:

C7,5, v, Ltr, 130cm+,                            74,50 €

C20, wu, Ltr, 175/200cm,                  112.- €

 

Olivia

 

 

 

Sehr schöne, tief gelbe Neuheit mit baumförmigen Wuchs aus dem belgischen Wespelaar. Hat uns sehr gut gefallen im letzten Jahr! Nur wenige Exemplare, völlig winterhart. Schwestersorte zu 'Daphne', kräftiger im Wuchs, bessere Blütenstruktur. 

C7,5, v, Ltr, 130cm,      74,50 €


 

 

 

Olmenhof

(M.xthompsoniana)

 Rarität!

 

 

Selektion der Magnolia xthompsoniana (M.virginiana x M.tripetala) aus der belgischen Sammlung Olmenhof. gegenüber dem Typ mit stärkeren Trieben und mehr auftrechtem Wuchs. Blüten identisch. Sehr schöne, glänzende und große Belaubung, subtropisch wirkend. Blüht im Spätfrühling. Zone 7.

C10, v, Ltr, 120cm,             74,50 €

C10, v, Ltr, 140cm,             84,50 €

 

C7,5, v, mehrtriebig, 110cm,   69,90 €


Orchid

 

 

 

Sehr winterharte Hybride, die in allem der M.liliiflora ähnelt, die Blütenkerzen sind aber z.T. deutlich länger, bis 17,5cm. Flammendes Blütenbild durch den dramatischen Verlauf von dunkel Purpur bis Weiss an der Spitze - ungewöhnlich und schön! Blüht ab Ende April und wächst langsam strauchförmig, kann im Alter einen kleinen dichtverzweigten Baum bilden. Selten!  KG

C7,5, v, mehtriebig, 110cm, br,                                           69,90 €

C20, wu, mehrtriebig, 150cm+, stammhöhe 60cm,       79,90 €

C25, wu, mehrtiebig, 200/225cm, br                               129,50 €

Oriental Charm

 

 

 

Fantastischer sommerblühender Baum von Dennis Ledvina, Wisconsin, USA, der Magnolia officinalis mit M.obovata kreuzte. Die Hybride wächst stark baumförmig mit gewaltiger, subtropisch wirkender Belaubung. Die Blüten sind bezaubernd schön, groß und fantastisch duftend. Aufgrund der starken Triebdurchmesser, stehen jedes Jahr nur wenige Unterlagen zur Verfügung. Zone 5. Wer sich hier in Versuchung geführt sieht, sollte dem alten englischen Schema folgen: If you spot one, buy it!  Sie können nichts falsch machen.

Bitte für Frühling 2018 reservieren!

Oriental Charm

x (tripetala x wieseneri)

Dennis Ledvina Hybride. Dennis schickte uns vor Jahren frisches Saatgut aus seinem Garten. Wir haben nun ein paar Sämlinge aus dieser hochinteressanten Kreuzung, die wir in den Verkauf geben wollen.

Bitte beachten Sie! Sie erwerben einen Sämling, der noch nicht geblüht hat!

Alle Sämlinge sind großblättrig!  Jeder Sämling dieses komplexen Kreuzungsschemas ist ein genetisches Unikat.

C10, smlg, Ltr, 150cm,          89,90 €    (Einzelstück!)

 


 

 

Oriental 

Night

 

 

 

Chinesische Neueinführung! Soulangiana-Typ, scheint schwachwüchsiger und strauchig zu sein. Dunkel-Schwarz-Purpur Blütenknospen - sensationell in der Farbtiefe! Blüht wohl im Sommer ein zweites Mal. Ein 'Must have' für jeden echten Magnolien-Liebhaber. Zone 6. KG

C5, v, Ltr, 140cm, br,            79,90 €

 

C5, v, strauch, 100cm, br,     69,90 €

Oscar

Neuheit!

Neuheit aus dem Arboretum Wespelaar,

Magnolia 'Big Dude' open pollinated.

C7,5, v, Ltr, 80/100cm,          64,50 €


 

 

 

 Ossie's Yellow

 

 

Magnolia xbrooklynensis x Magnolia acuminata var.subcordata 'Miss Honeybee'. Lt. Vance Hooper die beste gelbe Hybride aus dem Zuchtprogramm von Os Blumhardt (NZ).

Die großen, schön gelben Blüten erscheinen im Wesentlichen vor dem Laub und erfreuen uns ein zweites Mal im Sommer (das Foto zeigt eine Sommerblüte!), sofern die Pflanze ausreichend Feuchtigkeit erhält.

Winterhart, baumförmig.

C5, v, Ltr, 120cm+,              69,90 €

C5/C7,5, v, Ltr, 160cm,       79,90 €

 

 

 

 

 NAVIGATION:

  zu Magnolien 'A - B'

 

  zu Magnolien 'C - E'

 

  zu Magnolien 'F - J'

 

  zu Magnolien 'P - R'

 

  zu Magnolien 'S - Z'

 

  zur Startseite


Top