Top-Angebot Herbst 2017


 

Magnolia

'Maxine Merrill'

Leuchtendes Gelb, exzellente Blütenstruktur!

Kleiner, attraktiv belaubter Baum - späte Blütezeit,

völlig winterhart! 

KG*****  Top-Sorte auch für 'Kleine Gärten'

 

 

  

           

 

 

Ihr Lunaplant-Vorteil:

'Maxine Merrill'- versandkostenfrei in D !

(Beim Versand in das EU-Ausland entstehen Zusatzkosten,

wir informieren Sie gerne)

__________________________________________________________

 

Alle unsere Magnolia 'Maxine Merrill' sind garantiert auf die extrem winterharte und besser kalkverträgliche Unterlage M.kobus veredelt!

 

 

Geringe Menge!

Magnolia 'Maxine Merrill' -Stammbusch

großer C7,5-Liter Container, wurzelecht,  viele Kospen

100/125cm     74,50 €

 _______________________________________________________

 

Unsere Empfehlung - Prachtexemplare!

Magnolia 'Maxine Merrill'

riesiger C20-Liter-Container,

mehrtriebig, Veredlung, Solitär,

viele Blütenknospen

120/140cm     98,50 €

 _______________________________________________________

 

Magnolia 'Maxine Merrill' 

sehr großer C10-Liter Container, Veredlung,

Leittrieb, blühreif

180/200cm     169.- €

 _______________________________________________________

 

Alle Preise inkl. Lunaplant-Verpackung & versichertem DPD-/Hermes-Versand

 

  'Maxine Merrill' jetzt bestellen

 

 

Beschreibung:

Eine der wenigen kleinwüchsigen, gelb blühenden Magnolien - dafür aber ganz sicher eine der Schönsten!

Der Amerikaner Phil Savage (Big Dude, Flamingo etc.) kreuzte hier Magnolia xloebneri 'Merrill' ein, der Sämling wuchs unbeschadet im winterkalten Michigan (USA) heran.

'Maxine Merrill' erinnert in allem sehr stark an die beliebte Gruppe der Frühjahrsblüher bis auf einen Aspekt: Sie blüht in einem vorzüglichen Gelb!

Die kompakten Blüten besitzen eine feste Struktur und bleiben aufrecht stehen, auch bei schlechtem Wetter bleibt ein guter Eindruck.

Die Farbe ist ein echtes Gelb, das bei Sonnenschein große Leuchtkraft entwickelt.  Die zierliche, attraktive Belaubung und die zarten, dünnen Zweige erinnern stark an den Loebneri-Vater, die Zweige sind zudem hell bereift - ein gutes Erkennungsmerkmal dieser Sorte auch im laublosen Zustand!

Mit maximal 4-5m Höhe und 3m Breite passt sie sich gut ein - zieht man sie einstämmig mit einem Leittrieb, benötigt sie seitlich den geringsten Platz. Auch die Besitzer kleiner Gärten kommen somit in den Genuß dieses außergewöhnlichen Frühjahrsblühers, der bei uns im Rhein-Main-Gebiet meist in der 3.Aprilwoche aufblüht.

Die Blüten erscheinen deutlich vor dem Laubaustrieb, bereits ganz junge Pflanze bilden Knospen, das junge Laub ziert ein leichter, attraktiver Bronzeton.

Größere Pflanzen besitzen eine wundervolle Ästhetik, 'Maxine Merrill' wirkt immer graziler als vergleichbare Hybrid-Magnolien:

Das vierte Foto zeigt eine größere Pflanze in einer Rabatte im belgischen Arboretum Het Leen.

Selbst in den USA ist sie heute noch eine Rarität. Wir bemühen uns seit Jahren um eine bessere Verfügbarkeit und freuen uns, Ihnen zu dieser Saison auch schon etwas größere Exemplare anbieten zu können, wenn auch in kleiner Stückzahl..

 

 

 Zwischenverkauf vorbehalten.

Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top