Top-Angebot Frühling 2017

 


Magnolia grandiflora 'Kay Parris'

Immergrüne, sommerblühende Spitzensorte mit traumhafter Belaubung und weißen Duftblüten bis zum Herbst!
winterhart bis -25°C, bis 4m

 

KG*****  Top-Sorte auch für 'Kleine Gärten'

  AGM - 'Award of Garden Merit' der britischen RHS

(Royal Horticultural Society) 2012

 

 

 

   

 

 

Ihr Lunaplant-Vorteil:

'Kay Parris' - Versandkostenfrei in D !

(Beim Versand in das EU-Ausland entstehen Zusatzkosten,

wir informieren Sie gerne)

__________________________________________________________

 

Bitte ordern Sie 'Kay Parris' rechtzeitig - der verfügbare Vorrat ist noch recht klein. Die Pflanzen sind sehr schön.

 

Magnolia grandiflora 'Kay Parris',

sehr großer C12-Liter-Container,

125/150cm+, Leittrieb, wurzelecht, blühreif,

112.- €

inkl. Lunaplant-Verpackung

& versichertem DPD-Versand

_________________________________________________________

 

'Kay Parris' jetzt bestellen

 

 

Beschreibung:

Eine der wertvollsten Neueinführungen unter den winterharten, immergrünen Magnolien!

'Kay Parris' wurde 1991 von Kevin Parris (Spartanburg, SC, USA) selektiert und  später nach seiner Mutter benannt. Die Saat kam von der Sorte 'Little Gem' - als Vater wird die Sorte 'Bracken's Brown Beauty' angenommen.

 

Diese Grandiflora vereint viele Pluspunkte auf sich:

Sie ist außergewöhnlich reich blühend und beginnt schon 1-2 Jahre nach der Vermehrung mit der Blütenbildung. Die Blüten sind groß, reinweiß und zitrus-duftend und erscheinen den ganzen Hochsommer hindurch bis zum Herbst.

'Kay Parris' besticht durch eine hochglänzende, dunkelgrüne und gesunde Belaubung. Die Blätter sind schmal-oval und leicht zugespitzt und zeigen am seitlichen Rand eine markante Ondulation. Das Laub ist deutlich zierlicher als bei den meisten M.grandiflora-Selektionen und wirkt sehr ästhetisch !

 

Die Unterseite der Blätter und die neuen Triebe (Foto 2) überzieht ein leuchtend orangebraunes Indumentum, eine filzige Schutzschicht, die bei niedrigem Sonnenstand regelrecht zu leuchten beginnt.

'Kay Parris' ist ideal für kleinere, sonnige  Standorte, da sie hier bei uns  kaum über 4m Höhe hinaus wachsen wird und dafür viele Jahre benötigt.

Tipp: Grandifloras lassen sich -Ende März - vorzüglich schneiden. Somit erhalten auch ältere, schüttere und lichte Bäume wieder eine volle, üppige Krone - das neue immergrüne Laub verdeckt alle Schnittstellen zuverlässig. Gerne helfen wir Ihnen mit weiteren Tipps weiter!

Sie zeigt eine vorzügliche Winterhärte bis -25°C.

Bitte bedenken Sie jedoch, für Standorte ab Zone 7a ausschließlich vollsonnige und windgeschützte Plätze zu wählen!

Bemerkenswert: Sie gedeiht und blüht auch noch im Botanischen Garten Christiansberg am Stettiner Haff nahe Polen.

'Kay Parris' bringt sofort einen subtropisch-mediterranen Appeal in Ihren Garten und ist ein immergrünes Gehölz von außerordentlicher Schönheit !

 

Tipp: An ihren Naturstandorten im Südosten der USA erhalten die Grandifloras ca. doppelt so viel Niederschlagsmenge wie in D. Großzügiges, regelmäßiges Wässern während der Vegetationsperiode und ein Standort in heißer, vollsonniger Lage wird die Entwicklung Ihrer Pflanze erkennbar steigern! Grandifloras ertragen zwar nach Etablierung ein hohes Maß an Trockenheit, es ist jedoch ein erlerntes 'Notprogramm'.

 

Wir empfehlen Magnolia grandiflora 'Kay Parris' als exzellentes Blütengehölz auch für kleine Gärten bzw. eingeschränkte Standorte (KG) und bewerten Sie in unserer internen Lunaplant-Skala mit 5 von 5 Sternen (****)

 

 

Abstammung: Sämling der Magnolia grandiflora 'Little Gem', wahrscheinlich bestäubt durch die Sorte 'Brackens's Brown Beauty'

Selektion: Kevin Parris, USA, 1991

 
 

 Zwischenverkauf vorbehalten.

Preise inkl. der gesetzlichen MwSt. sowie

inkl. Lunaplant-Verpackung & versichertem Versand.

 

 

 

Top